Flucht der Sparren ermitteln
Flucht der Sparren ermitteln

Krippe selber bauen:

Auf der Seite Krippe selber bauen wände haben wir beschrieben wie wir die Wände gebaut und die Sparren verleimt haben. Links ist zu sehen, wie wir mit Hilfe einer Leiste die richtige Höhe und die Flucht der Sparren ermittelt haben.

Weihnachtskrippe selber bauen
Krippe selbst bauen
Dach decken
Dach decken
Anschließend haben wir an den Traufen damit begonnen das "Dach zu decken". Hierfür wurden, wie ben Wänden, 7mm strke Brettchen auf die Sparren verleimt und mit 20mm Nägeln befestigt. Vor dem verschließen des Daches wurde aber noch das Innere der Krippe gestaltet. Die Krippe von innen
Die Krippe von innen

Dachüberstand und Innenraum
Sämtliche Innenarbeiten sollten abgeschlossen sein, befor das Dach geschlossen wird. Sonst kommt man einfach nicht mehr dran. Auch hier haben wir mit Haselnuss, Leim und kleinen Nägelchen gearbeitet. Auch der Giebel wurde fertiggestellt. Giebel verschließen
Giebel verschließen
Giebel der Krippe
Giebel der Krippe
Die Giebelbretter wurden von innen verleimt. Anschließend wurde das Dach fertiggetellt. Das Ganze kann man dann noch mit Leinöl behandeln und man hat eine schöne Krippe, die auch als Scheune zum Spielen geeignet sit, selbst gebaut.
Beim First hilft ein Gummiband
Beim First hilft ein Gummiband
Mit allem drum und darn habe ich ca. 5 Stunden daran gearbeitet, hatte aber auch das entsprechende Werkzeug. Die vordere Öffnung kann man ind der Höhe etwas größer gestalten. Weihnachtskrippe selbst gebaut
Weihnachtskrippe selbst gebaut