Fehlersuche bei Störungen der Solaranlage:

Auch bei thermischen Solaranlagen kann es zu Fehlern oder einer Störung kommen. Hier eine Auswahl möglicher Störungen und mögliche Ursachen für diese. In jedem Fall ist der Installateur der Solaranlage zu informieren und mit der Behebung des Fehlers zu beauftragen.

Störung der Soalanlage: Druckabfall in der Leitung

Mögliche Ursachen für den Fehler:
- Verschraubung undicht
- Dichtung vergessen
- Entlüftung geöffnet oder defekt
- Sicherheitsventil an Solarstation geöffnet oder defekt
- Wärmetauscher im Speicher undicht

Störung der Soalanlage: Geräusche durch Pumpe

Mögliche Ursachen:
- Luft im Rohrleitungssystem
- Schmutz in der Pumpe
- Lager der Pumpe defekt

Störung der Soalanlage: Pumpe läuft nicht

Mögliche Ursachen:
- Solarsteuerung ausser Betrieb
- Solarsteuerung falsch angeschlossen
- Solarsteuerung falsch eingestellt
- Laufrad der Pumpe sitzt fest
- Pumpe defekt

Störung: Wasser im Speicher wird nicht warm

- Luft in den Rohrleitungen
- Solarsteuerung oder Fühler defekt
- Vor- und Rücklauf vertauscht
- Absperrhahn geschlossen
- Schwerkraftbremse defekt
- Hydraulische Verschaltung falsch

Leistung der Anlage lässt nach

- Isolation nicht ausreichend oder defekt
- Kollektorfühler hat keinen guten thermischen Kontakt
- Luft in der Leitung
- Kollektorglas stark verschmutzt
- Wärmetauscher verkalkt

Druckanstieg in der Solarleitung

- Wärmetauscher im Speicher undicht
- Ausdehnungsgefäss zu klein dimensioniert
- Vordruck am Ausdehnungsgefäss zu hoch
- Sicherheitsventil defekt

Die Liste der Störungen und möglicher Ursachen haben wir auch als PDF zum download und besseren Ausdrucken bereitgestellt:

Störungen Solaranlage als PDF