Spielsachen selber bauen
Wir wollten eine Kiste für die unzähligen Spielsachen selber bauen. Auf dem Dachboden hatten wir noch eine alte Holzkiste, die sich relativ schnell zu einer Spielekiste umbauen ließ. Die Löcher und Schlitze an der Front der Kiste sehen nicht nur ganz gut aus, sie sorgen zudem für eine ausreichende Belüftung der Kiste... sonst riechen Holzkisten schnell etwas moderig.
Spielekiste
Kiste für Spielsachen selber bauen Zunächst haben wir das Muster mit einem Stift auf die Kiste aufgemalt. Die Löcher wurden mit einer Lochsäge herausgeschnitten und die Kanten mit einer Feile geglättet. Für die länglichen Schlitze haben wir mit einem 10mm Holzbohrer erst einige Löcher gebohrt um die Schlitze dann mit der Stichsäge herauszuarbeiten. Kiste für Spielsachen selber bauen
Kiste für Spielsachen selber bauen Kiste für Spielsachen selber bauen Kiste für Spielsachen selber bauen
Kiste für Spielsachen selber bauen Anschließend haben wir die Kiste mit dem Excenterschleifer geschliffen und mit einer Lasur (geeignet für Spielsachen und weitgehend schadstofffrei) gestrichen. Damit in die Kiste wirklich nur Spielsachen kommen haben wir vor die Löcher und Schlitze noch von innen mit einem Netzgewebe gespannt. Kiste für Spielsachen selber bauen
Kiste für Spielsachen selber bauen Kiste für Spielsachen selber bauen Kiste für Spielsachen selber bauen