Einbauschrank selber bauen

Schrank mit Fertigtüren aus Holz

Nachdem wir im Rahmen unseres Projektes "Dach ausbauen" den Rohbau für unser zukünfiges Büro im Trockenbau weitestgehend fertiggestellt hatten ging es nun an den Bau des Einbauschrankes. Anders als beim Kleiderschrank, den wir aus Fermacell gebaut hatten, kamen hier OSB und Gipskarton zum Einsatz. Der selbst gebaute Einbauschrank gab uns die Möglichkeit die Dachschräge optimal zu nutzen und ausreichend (P.S. ausreichend ist relativ) Platz für Ordner und Co. zu schaffen.

Einbauschrank selber bauen Ansicht Einbauschrank
Unterkonstruktion Einbauschrank
Unterkostruktion aus OSB
die Unterkonstruktion von vorne
die Unterkonstruktion von vorne
Zunächst haben wir an der Innenwand eine Unterkostruktion aus Dachlatten und OSB Platten gebaut. Die Lammellentüren aus Holz haben wir aus einem Baumarkt. Bei den Türöffnunsmaßen haben wir uns nach den Maßen der Lamellentüren gerichtet (Türbreite + 0,5 cm umlaufend + 2 cm für den Rahmen).


Schalter und Steckdosen für Fax und Co.


Anpassen der Rahmenhölzer

Verkleidung mit Gipskarton

Anschließend haben wir die Innenseiten des Einbauschrankes, die später offen sein sollen, mit Gipskarton verkleidet. Dann wurden mit der Lochsäge Löcher für Schalter und Steckdosen gesägt. Wir haben für alle Bürogeräte, wie Drucker, Scanner und Monitore schaltbare Steckdosen geplant um unnötigen Energieverbrauch zu vermeiden. Weitere Tipps zum Energiesparen finden Sie unter Energiesparen.

Dann wurden die Schrankfronten mit Gipskarton verkleidet (Tipps zum Bearbeiten von Gipskarton) und alles zweimal gespachtelt und geschliffen.

Die Türrrahmen haben wir aus 4x6 cm Dachlatte auf der Tischkreissäge so zugeschnitten dass eine Falz von 2 x 2 cm entstand. Die Rahmenhölzer wurden mit Band- und Excenterschleifer geschliffen und dann haben wir ausprobiert ob`s passt.

Die Innenseiten des Schrankes, die später nicht mehr sichtbar sind, haben wir nicht mit Gipskarton verkleidet sondern später einfach mit Dispersionsfarbe gestrichen.

Hier geht`zum zweiten Teil "Einbauschrank bauen"