Gipskartonplatten zuschneiden

Gipskarton schnell und einfach schneiden

Gipskartonplatten zuschneiden

Gipskartonplatten, egal ob von Kanuf oder anderen Herstellern, lassen sich ziemlich einfach zuschneiden. Man benötigt eine stabile Unterlage, einen Cutter und eine gerade Schiene, idealerweise aus Metall.

Zunächst wird mit einem Bleistift markiert an welcher Stelle die Gipskartonplatte zugeschnitten werden soll. Man sollte sowohl genau messen, als auch die Linie übertragen, damit die Platte später weder zu groß (dann passt sie nicht) noch zu klein (dann muss man das Ganze mit Spachtel ausgleichen - geht nicht immer wirklich gut) wird.

Schnitte in der Gipskartonplatte

Anschließend wird die Schiene angelegt. Eine Metallschiene eignet sich besonders, da man bei einer Schiene aus Holz mit dem Cutter in das Holz schneiden kannn und dann wird der Schnitt nicht gerade.

Mit dem Cutter wird dann ein Schnitt ausgeführt. Dieser muss die Gipskartonplatten nicht völlig durchschneiden. Es ist ausreichend, wenn die Papierschicht der Gipskartonplatte durchtrennt und man ca. 1 mm in die Gipskartonplatte geschnitten hat.

Schnitt der Gipskartonplatte mit dem Cutter

Werden mehrere Schnitte benötigt kann man diese durchführen besor man die Gipskartonplatte trennt.

Sind die Schnitte gemacht dreht man die Gipskartonplatte um. Mit einem leichten Druck nach oben bricht die Gipskartonplatte genau an der Stelle, an der man den Schnitt gemacht hatte.

Anschließend muss die Papierschicht noch mit dem Cutter durchschnitten werden. Nun hat man die Gipskartonplatte zwar in Form, man ist aber noch nicht ganz fertig.

Gipskarton Schnitt schräg anschneiden

Es ist wichtig die Kante, die beim Schnitt der Gipskartonplatte entstanden ist, mit dem Cutter noch schräg anzuschneiden.

Beim Schnitt der Platte entsteht an der Papier- bzw. Kartonschicht ein scharfer Schnitt. Montiert man die Gipskartonplatte so, kann man die Plattenstöße später nicht vernünftig spachteln. Mit dem Cutter einfach diese Kante in einem Winkel von ca. 45 Grad anschrägen.

Anschließend kann man die Gipskartonplatte auf die Unterkostruktion schrauben oder auf Mauerwerk kleben. Eine Bewschreibung hierzu unter Gipskarton kleben.

Suchen Sie hier nach weiteren interessanten Themen und Beschreibungen.

Benutzerdefinierte Suche