Splitter und NTBA für den DSL Anschluss anschließen. Hier eine Beschreibung.

DSL Anschluss

DSL Splitter anschließen

Wer heutzutage schnell im Internet unterwegs sein möchte kommt um einen DSL - Anschluss nicht herum. Nach dem Preisvergleich der DSL - Angebote der unterschiedlichen Anbieter entscheidet man sich dann für den für einen persönlich besten DSL- Anbieter. Entscheidend für die Auswahl eines DSL - Angebotes ist das perönlichen Internetverhalten. Eine sogenannte "echte" Flatrate ist zum Beispiel für uns nicht empfehlenswert, das wir über einen Datendurchsatz von mehr als 2 GB nicht hinaus kommen. (Nachtrag: mit V-DSL gehts schneller. Jetzt gibt´s auch schnelles Internet auf dem Land :-))Ein DSL - Volumentarif ist also völlig ausreichend wenn man nicht gerade viele Filme oder Musik aus dem Internet bezieht. Für DSL - Einsteiger wir die erforderliche Hardware wie DSL- Splitter, Router oder WLAN meist kostenlos mit angeboten. Wenn man Interesse an neuer Hardware hat, kann ein Wechsel interessant sein.

Löcher für den Splitter bohren

Hier eine Beschreibung, wie wir den DSL - Splitter angebracht und mit dem Telefon - Hausanschluss verbunden haben. In unmittelbarer Nähe zum Hausanschluss des Telefonanbieters haben wir mit einem Steinbohrer zwei Löcher in die Wand gebohrt.

Die Position der Löcher ließ sich von der Rückseite des DSL - Splitters übertragen. (wenn jemand beim Bohren einen Staubsauger drunterhält macht die ganze Sache auch kaum Dreck).

Dübel

Dann haben wir die 6 mm Dübel in die Löcher gesteckt, mit einem Akkuschrauber zwei Schrauben eingedreht und den DSL - Splitter daran aufgehängt. Schrauben und Dübel müssen zueinander passen.

Das mitgelieferte Kabel haben wir in den Hausanschluss gesteckt.

Splitter anschließen

Die FRITZ - Box wurde dann mit dem DSL - Splitter verbunden.

An die FRITZ _ Box haben wir dann unsere Telefone und unseren Rechner angeschlossen. Die Konfiguration der Fritz box erfolgte dann nach der Bedienungsanleitung durch mitgelieferte Software über den PC.

Der hier berschriebene Anschluss funktioniert nicht, wenn man noch eine (alte) ISDN Telefonanlage nutzen will.

Anschluss Splitter NTBA

Hat man eine solche Anlage kommt noch ein NTBA hinzu. Dieser wird dann mit dem Splitter verbunden. Anschließend wir die Telefonanlage an den ISDN Anschlüssten verbunden. Der Router für`s Internet wird dann an den DSL Anschluss des Splitters verbunden.

Hat man einen V-DSL Anschluss mit Internettelefonie entfallen Splitter und NTBA.

 

Suchen Sie hier nach weiteren interessanten Themen und Beschreibungen.

Benutzerdefinierte Suche