Eine Terrassendach für eine überdachte Terrasse aus Holz bauen. Beschreibung der Konstruktion und der Arbeitsschritte

Terrassendach bauen

Terrassendach: Konstruktion und Bau

überdachte Terrasse

Unsere Terrasse sollte ein Dach erhalten. Wir wollten aber kein Terrassendach aus Doppelstegplatten. Die sehen nach kurzer Zeit nicht wirklich schön aus und eine solche Konstruktion für unser Terrassendach würde wohl kaum zu einem Fachwerkhaus passen.

Natürlich gibt es auch Terrassendächer mit VSG (Verbundsicherheitsglas) und Metallständerwerk. Das passte aber nicht zu unserem Budget.

Also haben wir selbst eine Konstruktion entworfen, die hell und luftig war und zugleich Schutz vor Regen und Schnee bot.

Konstrtuktion Terrassendach

Baurecht beachten:

Bei dem Bau einer überdachten Terrasse sind natürlich die örtlichen Bauvorschriften und Genehmigungsverfahren zu beachten. Zudem ist es wichtig die Maße der Konstruktion durch einen Architekten / Statiker ermitteln zu lassen. Schätzen hilft da wenig. Die Dimensionen von Ständern und Sparren müssen auch große Schnee- und Windlasten aushalten. Der Winter 2009 - 2010 hat gezeigt, dass durchaus mit hohen Schneelasten zu rechnen ist.

Also auch hier: unbedingt einen Fachmann / eine Fachfrau hinzuziehen. Da man in der Regel einen Bauantrag stellen muss, ergibt sich das von selbst.

Terrassenüberdachung von unten

Terrasendach bauen:

Wir haben zunächst die Wände gemauert und dabei bereits Gewindestangen in der Konstruktion verbaut mit denen wir Dachkonstruktion und Wände gut miteinander verbinden konnten.

Hier gibt es auch ein paar Tipps zu Holzverbindungen.

Anschließend haben wir die Pfetten, Ständer und Sparren bearbeitet und aufgesetzt.

 

Terrassendach decken

Dann haben wir (für eine schöne Ansicht von unten, Schilfmatten gespannt und mit der Konterlattung auf den Sparren befestigt.

Darauf folgten die Dachlatten und das Dachziegel verlegen.

Als das Dach gedeckt war wurden Ortgang und First fertiggestellt.

Und noch einmal der Hinweis: Dacharbeiten sind was für den Fachmann. Das gilt sowohl für die Konstruktion als auch für den Bau.

Suchen Sie hier nach weiteren interessanten Themen und Beschreibungen.