Pflasersteine zuschneiden / brechen

Ecken pflastern | Steine zuschneiden

Lücke beim Pflastern

Die Fläche der Terrasse ist komplett mit Pflastersteinen ausgelegt. Jetzt geht es an die Ecken und Kanten. Hierfür müssen die Betonpflastersteine "in Form" gebracht werden. Man kann die Pflastersteine mit einem Winkelschleifer (Flex) mit Steinscheibe zuschneiden. So kann man auch Kopsteinpflaster spalten. Diese Methode macht aber neben dem Lärm auch jede Menge Staub und Dreck. Zudem sieht die gerade Schnittkante an einem gerumpelten Stein nicht wirklich gut aus. Deshalb haben wir uns von einem Werkzeugverleiher einen sogenannten Steinknacker ausgeliehen. Mit diesem kann man Pflastersteine ausgezeichnet brechen.

Bruchstelle anzeichnen

Zunächst werden die Kantensteine lose in den gerade abgezogegen Split gelegt. Dann ist klar, welche Lücken zu füllen sind. Einfach den zuzuschneidenden Stein entsprechend auflegen und den Schnitt (Bruch) mit dem Bleistift anzeichnen. Das ist schneller als das Übertragen mit Zollstock oder Maßband.

Beim Auflegen des Pflastersteins sind zwei Dinge zu beachten. Der Stein muss mit der Oberseite oben liegen und man sollte die jetzt noch lose liegenden Randsteine nicht verschieben.

Steinknacker

Der Stein wird dann wie im Bild in den Steinknacker gelegt - Hebel runterdrücken - fertig. Sollen kleinere Stücke abgebrochen werden ist es ratsam, den Stein zunächst mit der Unterseite nach oben in den Steinknacker zu legen. Dann den Hebel mit nur wenig Druck herunterdrücken. Der Stein soll noch nicht brechen. Anschließend wird der Stein umgedreht und den Heben hinunterdrücken - etwas Schwund ist immer....Auch die Steine, die um den Brunnen herum liegen, werden mit dem Steinknacker bearbeitet.

Pflasterstein zugeschnitten

So wird sich Stück für Stück vorgearbeitet, bis die gesamte Fläche mit den Ecken und Kanten verlegt ist. Bei dieser Terrasse, mit relativ vielen Ecken und Kanten, benötigten wir den Steinknacker gerade mal einen Tag.

Erst nachdem alle Lücken geshlossen waren haben wir begonnen die Kantensteine mit Beton zu fixieren.

Suchen Sie hier nach weiteren interessanten Themen und Beschreibungen.